Namibia

Leben in extremer Landschaft

31.01.2017 – Mainz

LIVE Multivision von und mit Beppo Niedermeier

+++ Onlineverkauf abgeschlossen, Karten auch an der Abendkasse +++

Die Multivision beschäftigt sich mit den vielfältigen Anpassungen an die extremen Lebensbedingungen im Wüstenland Namibia. Dazu zählen glühende Hitze und extreme Trockenheit über viele Jahre hinweg ebenso wie Schneestürme und Kälte, Wind und Nebel.

Der Zoologe und Filmemacher Josef Niedermeier alias „Beppo“und der Wildtierbiologe Sigfried Weisel erlebten die Härte dieses Landes mit Kälte bis zu zweistelligen Minusgraden, Eisregen und Gluthitze bis 45 °C.

Chamäleons und Wüstenelefanten, 1.000-jährige Pflanzen in der Pränamib, riesige Flechtenfelder an der Küste, Käfer im tiefsten Dünensand und Webervogelnester mit Tausenden von Bewohnern dokumentieren in eindrucksvollen Sequenzen die vielfältigen Überlebensstrategien von Flora und Fauna.

Auch die Menschen mussten sich dem schwierigen Lebensraum anpassen. So berichten die Referenten von einem Farmer, dem  eine nachhaltige Nutzung nach ökologischen Gesichtspunkten gelingt und einem anderen, der eine eigene Schafrasse gezüchtet hat, die an die extremen Bedingungen gut angepasst ist. Eine der ältesten Volksgruppen der Menschheit, der hier lebenden San – auch Buschleute genannt – wurde ihrer Wurzeln und ihres Lebensraums beraubt und ist in größter Gefahr, ihre kulturelle Identität zu verlieren.

Namibia ist aber auch ein extrem abwechslungsreiches und faszinierendes Reiseland. Das Kaokoveld und das Damaraland offenbaren Landschaften, die mit ihrer Weite und Stille enorme Anziehungskraft ausüben.

Im Rahmen des Themenabends Namibia, bringen wir Ihnen dieses wunderbare Land näher. Bei einem kühlen Windhoek Lager Bier informieren wir Sie über Reisen nach Namibia und ins südliche Afrika. Moulaye Seck mit seiner Show- & Trommelgruppe AFRICAN ART sorgt ab 18:30 Uhr für die richtige Atmosphäre.

Wer schon vorab kulinarisch das südliche Afrika kennen lernen möchte, dem Empfehlen wir ab 18 Uhr im angrenzenden Restaurant „Bergschön“ einzukehren. Passend zum Abend serviert der Küchenchef einen Rindfleisch-Kochbananen-Spieß mit Kichererbsenmousse.
ACHTUNG: BITTE UNBEDINGT RESERVIEREN per Mail info@schlossgarten-mainz.de oder telefonisch.

Wer ist eigentlich…

Josef Niedermeier?

Die Zoologen und Produzenten, Katja und Josef Niedermeier, sind berufene GBV-Mitglieder und dafür bekannt, dass sie das Erzählen von Geschichten perfekt beherrschen und zudem auf höchste technische Perfektion setzen.

Siegfried Weisel ist Wildtierbiologe und Pilot. Diese Multivision ist kein Reisevortrag im herkömmlichen Sinne. Keine Rundreise weist den Weg, sondern das Interesse daran, wie sich Tiere, Pflanzen und Menschen extremen  Lebensräumen anpassen können.

Namibia –

Leben in extremer Landschaft

LIVE Reportage von und mit Beppo Niedermeier

Die Multivision beschäftigt sich mit den vielfältigen Anpassungen an die extremen Lebensbedingungen im Wüstenland Namibia. Dazu zählen glühende Hitze und extreme Trockenheit über viele Jahre hinweg ebenso wie Schneestürme und Kälte, Wind und Nebel.

Tickets ab: 14,00 €

Jetzt Tickets kaufen!

Termin

Dienstag, 31. Januar 2016
um 19:30 Uhr
Ort

Bürgerhaus – Lerchenberg
Hebbelstr. 2
55127 Mainz

Unsere Partner

Besuchen Sie uns auf Facebook