Themenabend Zentralamerika

Im LKW-Oldtimer von Mexico über Nicaragua bis nach Kolumbien

20.11.2018 – Groß-Gerau

LIVE Multivision von und mit Sabine Hoppe & Thomas Rahn

Jetzt Tickets kaufen!

Mit ihrem zum Expeditionsmobil umgebauten Oldtimer-Lkw ‚Paula‘ umrundeten Sabine Hoppe und Thomas Rahn in sechs Jahren den Globus. In ihrer LIVE kommentierten Fotoreportage „Unbekanntes Zentralamerika“ berichten sie vom dritten Abschnitt der Weltumfahrung vom Süden der USA über Mexico und Nicaragua bis in den entlegenen Norden Kolumbiens.

Stimmungsvolle Fotografien und persönliche Erzählungen nehmen die Zuschauer mit in das mystische Reich der Maya und Azteken, zu Schlangen und Krokodilen im Nebelwald und auf aktive Vulkane des pazifischen Feuergürtels. Aztekentänzer feiern in Mexiko am „Geburtsplatz der Götter“ als prunkvoll federgeschmückte Fabelwesen die Tag-und-Nacht-Gleiche.

Nachfahren der Maya lassen im Schatten jahrtausendealter Pyramiden uralte Zeremonien aufleben. Begeistert von der vielfältig aktiv gelebten Kultur durchwandern die Beiden abgelegene Bergregionen Guatemalas und erhalten einen bewegenden Einblick in das einfache und entbehrungsreiche Leben der Landbevölkerung.

Es warten rauchende Vulkane in Nicaragua, eine reiche Tierwelt im üppigen Grün der tropischen Bergnebelwälder Costa Ricas mit giftigen Schlangen und Fröschen, Brüllaffen, schillernden Echsen und Krokodilen.

An diesem Abend sind Fernweh und wertvolle Informationen zu den Aspekten des fairen Handels mit Agrar- und Handwerksprodukten aus Zentralamerika garantiert.

Leckereien und Cocktails aus fair gehandelten Produkten sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.  LIVE-Musik stimmt Sie im Vorfeld auf diesen Abend ein.

Wer ist eigentlich…

Thomas Rahn?

Der Wunsch, die Welt mit eigenen Augen zu entdecken, führte Sabine Hoppe und Thomas Rahn in sechs Jahren einmal um den Globus. Zwischen 2009 und 2015 durchquerten die Weltenbummler mit ihrem fast 40 Jahre alten Oldtimer-Lkw ‚Paula‘ 54 Länder auf fünf Kontinenten. Sielegten dabei über 120.000 km auf den schönsten wie auch gefährlichsten Straßen der Welt zurück. Seit 2010 präsentieren die beiden die mittlerweile vielfach preisgekrönten, LIVE kommen-tierten, Fotoreportagen über die abenteuerlichen Etappen ihrer Weltumrundung.

Themenabend Zentralamerika –

Im LKW-Oldtimer unterwegs von Mexico über Nicaragua bis nach Kolumbien

LIVE Reportage von und mit Thomas Rahn

Mit ihrem zum Expeditionsmobil umgebauten Oldtimer-Lkw ‚Paula‘ umrundeten Sabine Hoppe und Thomas Rahn in sechs Jahren den Globus. In ihrer LIVE kommentierten Fotoreportage „Unbekanntes Zentralamerika“ berichten sie vom dritten Abschnitt der Weltumfahrung vom Süden der USA über Mexico und Nicaragua bis in den entlegenen Norden Kolumbiens.
An diesem Abend sind Fernweh und wertvolle Informationen zu den Aspekten des fairen Handels mit Agrar- und Handwerksprodukten aus Zentralamerika garantiert.

Leckereien und Cocktails aus fair gehandelten Produkten sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.  LIVE-Musik stimmt Sie im Vorfeld auf diesen Abend ein.

Tickets ab: 12,00 € | 10,00 € ermäßigt*

Reduzierte Preise: Diese Veranstaltung wird gefördert vom Kreis Groß-Gerau.

Jetzt Tickets kaufen!

Termin

Dienstag, 20. November 2018
um 19:30 Uhr | Einlaß u. Vorprogramm ab 18:30 Uhr

Ort

Georg-Büchner-Saal im Landratsamt
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

Unsere Partner