Wildes Kanada

5.000 km unterwegs mit Pferden

05.01.2016 – Mainz

LIVE Multivision von und mit Günter Warmser

Jetzt Tickets kaufen!

Vier Jahre waren Günter Wamser und Sonja Endlweber mit ihren Pferden in der Wildnis Kanadas und Alaskas unterwegs. 5.000 km haben die beiden Abenteurer im Sattel zurückgelegt. Die Erlebnisse dieser außergewöhnlichen Reise präsentieren sie in einer faszinierenden LIVE-Reportage.
In ihrem neuen Vortrag erzählt der Abenteuerreiter und seine Partnerin von ihren Abenteuern in der Wildnis Kanadas und Alaskas.
Die Reise startet im Süden Kanadas und führt durch die Rocky-Mountains und die legendäre Wildnis des Yukons bis nach Alaska.

Sie berichten von eiskalten Flussdurchquerungen, vom einfachen Leben in der Natur, von langen Abenden am Lagerfeuer und vom kanadischen Winter, den sie in einer verträumten Blockhütte mitten im Wald verbrachten. Monatelang reiten die Beiden durch unberührte Wildnis, ohne auch nur eine Straße zu überqueren oder einem Menschen zu begegnen.
Ganz auf sich allein gestellt, lernen sie sich in der Heimat von Grizzlybären und Wölfen zurechtzufinden und entdecken eine Nähe zur Natur, die sie tief beeindruckt.

Neben der Faszination dieser Reise ist es vor allem die Nähe zu ihren Tieren, die einen besonders berührenden Eindruck hinterlässt. „Unsere Tiere sind unsere Freunde und Weggefährten, sie machen unsere Reisen zu etwas ganz Besonderem“, sagt Günter Wamser. Erleben Sie die Wildnis Kanadas von einer ganz besonderen Perspektive aus. Tauchen Sie ein in eine unberührte Landschaft, wie sie sonst auf unserem Planeten nicht zu finden ist. Eine Leinwandshow nicht nur für Pferdeliebhaber.
Wer ist eigentlich…

Günter Wamser?

Der 56-jährige Flugtriebmechaniker ist seit 22 Jahren in der Welt unterwegs. Seine ersten Reisen unternahm er mit dem Motorrad. In Guatemala benutzte er das erste mal Pferde für seine Reise. Es entstand die Idee, Amerika der Länge nach zu durchqueren, also von Feuerland bis in den hohen Norden des amerikanischen Kontinents. Nach 20 Jahren ging 2013 die wohl längste Reitertour zu Ende. Wamser und seine Partnerin erreichten das Ende Alaskas. 30.000 km legten die beiden im Sattel zurück. Allein 5.000 km in der Wildnis Kanadas und Alaskas.

Wildes Kanada –

5.000 km untergwegs mit Pferden

LIVE Reportage von und mit Günter Warmser

5.000 km haben die beiden Abenteurer im Sattel zurückgelegt. Die Erlebnisse dieser außergewöhnlichen Reise präsentieren sie in einer faszinierenden LIVE-Reportage. Erleben Sie die Wildnis Kanadas von einer ganz besonderen Perspektive aus. Tauchen Sie ein in eine unberührte Landschaft, wie sie sonst auf unserem Planeten nicht zu finden ist. Eine Leinwandshow nicht nur für Pferdeliebhaber.

Tickets: 14,00 € | ermäßgt 12,00 €

Jetzt Tickets kaufen!

Termin

Dienstag, 05. Januar 2016
um 19:30 Uhr

Ort

Erbacher Hof
„Ketteler-Saal“
Grebenstr. 24-26
55116 Mainz

Unsere Partner

Besuchen Sie uns auf Facebook