Seidenstraße & Meer

Morco Polos Abenteuer neu erlebt

07.01.2020 – Mainz

LIVE Multivision mit Axel Brümmer und Peter Glöckner

Jetzt Tickets kaufen!

Mit einem völlig neu überarbeiteten Vortrag sind die beiden Extrem-Abenteurer erneut beim Fernweh-Winter zu Gast. Per Fahrrad geht es auf dem Landweg von Venedig nach Peking und die Rückreise erfolgt mit der selbstgebauten Segeldschunke auf dem Seeweg.

Auf der Reise Marco Polos erleben die Zuschauer orientalische Exotik und fernöstliche Mystik. Damit verbinden sich aktuelle politische Entwicklungen, – aber auch ein buntes Sammelsurium fremder, spannender Religionen und tiefgläubiger Menschen mit ihrer überwältigenden Gastfreundschaft.

Von Peking aus kehrten sie auf dem Seeweg zurück – so wie Marco Polo. Auch bei dieser Reise wurden Brümmer und Glöckner böse überrascht: die Hochsee-Segeldschunke des Duos versank inmitten des Indischen Ozeans in einem Zyklon.

Glück im Unglück: Die beiden Abenteurer wurden aus den Rettungsinseln aus dem Meer gefischt. Jeder andere hätte spätestens hier aufgegeben. Aber nicht Peter und Axel, die Abenteurer aus Glauchau. Mit einer bunt zusammengewürfelten Mannschaft machten sie sich daran, eine neue Dschunke aufzubauen.

Mit ihrem Schiff überstanden sie Stürme, Piraten, korrupte Beamte und selbst den tödlichsten Tsunami aller Zeiten. Sie erlebten einsame Inseln, traumhafte Strände und die süchtig machende Weite der Ozeane.

Sie entwickelten tiefen Respekt vor der Leistung der alten Seefahrer. All das präsentieren die beiden sympathischen Weltreisenden auf humorvolle Weise in faszinierenden Bildern und spannenden Filmsequenzen.

Dieses Abenteuer ist nur ein Auschnitt aus einer 20 Jahre andauernden Reisegeschichte. Es war sicher das verrückteste, was Axel und Peter je erlebt hatten. Ihre humorvollen Erzählungen und die angenehme Art, gepaart mit Geschichten die so keiner zu erzählen hat, garantieren einen grandiosen Abend.

Wer sind eigentlich…

Axel Brümmer und Peter Göckner?

Die inzwischen 30-jährige Freundschaft der mehrfach ausgezeichneten Foto-journalisten und Abenteurer entstand aus dem gemeinsamen Wunsch, mit dem Fahrrad die Welt zu umrunden. Axel arbeitete früher als Lehrer und Erzieher; Peter war Schlosser, später begeisterter Kletterer und Bergsteiger. Nach gut fünf Jahren, 80.000 Kilometern durch 60 Länder kehrten sie 1995 von ihrer Weltumradlung zurück. Inzwischen liegt ihr persönlicher Rekord bei 200.000 geradelten Kilometern durch 163 Länder. Mit Berichten über ihre Reisen gehören sie zu den renommiertesten Abenteurern Deutschlands.

Seidenstraße & Meer –

Marco Polos Abenteuer neu erlebt

LIVE Reportage mit Axel Brümmer und Peter Glöckner

Mit einem völlig neu überarbeiteten Vortrag sind die beiden Extrem-Abenteurer erneut beim Fernweh-Winter zu Gast. Per Fahrrad geht es auf dem Landweg von Venedig nach Peking und die Rückreise erfolgt mit der selbstgebauten Segeldschunke auf dem Seeweg.

Tickets: 15,00 € / 13,00 € ermäßigt*

Jetzt Tickets kaufen!

Termin

Dienstag, 07. Januar 2020
um 19:30 Uhr

Ort

Alte Auktionshalle / Halle 45
ehemals Phoenixhalle
Hauptstraße 17-19
55120 Mainz

Unsere Partner

Besuchen Sie uns auf Facebook